Speed Badminton (Speedminton)

Speedminton kann man überall spielen. Sei es im Park, am Strand oder gar auf einem Tennisplatz, man ist schnell bereit für ein rassiges Spiel – eben Speed Badminton.
-->
Bereits mit einer einfachen Ausrüstung kann man loslegen. 2 Rackets, Speeder (eine Art Federball) genügen.
Mit einem Windring, welcher um den Speeder gelegt wird, ist auch das Spielen bei Wind kein Problem. Und wird‘s mal etwas dunkler, wird mit dem  Speedlight der Speeder „erleuchtet“.
-->
Mit dem Easy Court sind in kürzester Zeit zwei Spielfelder aufgestellt und man kann gegeneinander spielen. Wer seinem „Gegner“ den Speeder ins Feld spielen kann, erhält einen Punkt. Ein Satz geht auf 16 Punkte (2 Punkte Differenz). Der Aufschlag wechselt alle 3 Punkte.